Mietkaution finanzieren

 

Für wen eignet sich dieser Vergleich?
Dieser Mietkautionsrechner ist für Personen gedacht, die Ihre  Mietkaution finanzieren möchten. Die dazu gerne mit einem Darlehn die Finanzierung stemmen möchten.

Die Kosten für die Mietkaution übernimmt hierbei die Bank. Diese stellt dann die Mietkaution auf dem Mietkautionskonto bereit.

Was dann Ihr Vermieter akzeptieren dürfte.

Für welchen Verwendungszweck:

Private Mietkaution:

Ob Sie ein Privatperson sind die eine Mietkaution finanzieren möchte.

Gewerbliche Mietkaution:

Wenn Sie für ein Objekt Gewerblich ein Mietkaution für Ihren Vermieter hinterlegen wollen, wobei Sie schon ein Unternehmen haben.

Gewerblich Mietkaution für Existenzgründer:

Wenn Sie neu ein Geschäft aufbauen, so kommt dieser Punkt für Sie in frage. Der Mietkautionsrechner wird dann mit ein wenig anderen Daten, weil Sie neu ein Gewerbe gründen, angesprochen.

Was muss anggeeben werden?
Es werden Darlehnsfragen gefragt: Das Nettodarlehn, das was Sie als Kaution von Ihrem Vermieter angegeben bekommen haben. Der Betrag den die Bank für Sie als Mietkaution bereitstellen muss.

Die Kreditlaufzeit: Das ist die Zeit bis die Mietkaution komplett aufgebaut sein soll, bis Sie die Mietkaution in vollem Umfange für den Vermieter bei der Bank Hinterlegt haben.